Hinter den Kulissen im Herzkatheterlabor

Die MVZ am Küchwald GmbH führt jährlich eine Fortbildung im Herzkatheterlabor für externe interessierte Ärzte und medizinsiches Fachpersonal durch. Am 15.05.2019 fanden sich zu den Vortragsthemem „Behandlung von Herzrhythmustörungen“ (Referent A. Müssigbrodt) und „Bewährtes und Neues bei der oralen Antikoagulation“ (Referent J. Ernstberger) 17 Teilnehmer im Ärztecasino am Standort Klinikum Küchwald ein. In den jeweils anschließenden Diskussionsrunden konnten individuelle Fälle besprochen werden.
Im Herzkatheterlabor hatten die teilnehmenden Ärzte und das medizinsiche Fachpersonal die Möglichkeit Herrn PD. Dr. med. Müssigbrodt bei einer Ablation über die Schulter zu schauen. Dr. med. Dänschel demonstrierte einen Defibrillator-Wechsel, bei dem ein Teil der Gruppe zuschauen durfte. So konnten interessante Einblicke hinter die Kulissen des Herzkatheterlabors der MVZ am Küchwald GmbH gewährt werden.

Leave a reply