Studienzentrum MVZ am Küchwald GmbH

Das Team der MVZ am Küchwald GmbH führt seit 1997 erfolgreich sowohl pharmazeutische als auch Studien im Bereich der Medizinprodukte (z.B. Schrittmacher) durch.

Warum sind klinische Studien notwendig?

Sicherheit, Wirksamkeit und Qualität von neuen Medikamenten und Medizinprodukten können nur beurteilt werden, wenn gut geplante Studien durchgeführt werden.

Klinische Studien sind für den Fortschritt und die Verbesserung der Patientenversorgung von großem Wert und notwendig.

Welche Vorteile habe ich als Patient, wenn ich an einer Studie teilnehme?

Wenn Sie als Patient an einer Studie teilnehmen, erhalten Sie die beste zurzeit bekannte Therapie. Untersuchungen haben gezeigt, dass Studienpatienten besser auf die Therapie ansprechen und länger leben als jene Patienten, die nicht in Studien behandelt werden.

Wer genehmigt und bewertet Klinische Studien?

Jede Klinische Studie muss von der Bundesoberbehörde (Bfarm – Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte) und einer Ethikkommission geprüft und bewertet werden.

Die Durchführung wird von den Behörden ständig überwacht.

Welche Rechte habe ich als Teilnehmer?

Die Teilnahme an einer Studie oder Register erfolgt freiwillig. Falls Sie sich entscheiden, nicht teilzunehmen, wirkt sich dies nicht auf Ihre derzeitige oder zukünftige Beziehung mit Ihrem Arzt oder der Klinik aus. Auch in Ihrer Therapie entstehen Ihnen keine Nachteile.

Wir suchen immer wieder interessierte PatientenInnen, die an einer klinischen Studie teilnehmen möchten. Kontaktieren Sie uns einfach!

Auch als Zuweiser können Sie uns gern Patienten für Studien überweisen. Die Patienten bleiben in Ihrer hausärztlichen Betreuung und kommen nur im Rahmen der Studienvisiten zu uns.

Kontaktinformationen:

Frau Felicitas Fröhlich-Grimm
Tel.: 0371/ 37421-354
Mail: f.froehlich-grimm@herzcentrum-chemnitz.de

  • CCM – Register II (Kariale Kontraktionsmodulation)

    Ist ein implantierbares System (Größe eines Schrittmachers) zur Unterstützung des Herzens bei Herzschwäche (Herzinsuffizienz). Es werden nur Patienten in dieses Register aufgenommen, für die ein CCM System geplant ist.

  • Thoraxschmerzzentrum/ CPU Register

    Ist zurzeit bundesweit Vorschrift bei zertifizierten Thoraxschmerzzentren/ CPU-Einheiten und dient der Qualitätssicherung aller Thoraxschmerzzentren/ CPU-Einheiten in Deutschland. In dieses Register werden Patienten aufgenommen, die mit akuten Brustschmerzen stationär behandelt werden.

  • Coroflex® Isar 2000 Register

    Alle Patienten die einen Coroflex Isar Stent (Gefäßstütze) bekommen, werden darin erfasst. Coroflex® ISAR ist ein Medikament-freisetzender Stent der neuesten Generation, der bei geeigneten Patienten (Entscheidung während des Herzkatheters durch den untersuchenden Arzt) eingesetzt wird.

  • All comers Register

    Für alle Patienten die mit einen Sequent Please Ballon behandelt werden.  Beim Sequent Please Ballon handelt es sich um einen Medikamenten – freisetzenden Ballonkatheter für die PCI.

  • Barostim neo® Regsiter (CVRx Z-Register)

    Für Patienten, deren Bluthochdruck mit Standarttherapien nicht einstellbar ist. Bei Barostim neo® handelt es sich um ein kleines Gerät, welches ähnlich wie ein Schrittmacher, implantiert wird.

  • Avanti - Beobachtungsregister

    Ziel des Register ist es, Behandlungsdaten zur Therapietreue im Praxisalltag zu erheben. Wie lange und wie regelmäßig werden die gerinnungshemmenden Medikamente eingenommen?

  • Emanate Studie

    Eine Studie zur Bewertung der Wirksamkeit von Apixaban im Vergleich zur Standart Blutgerinnungstherapie bei Patienten mit Vorhoffflimmern, die sich einer Kardioversion unterziehen.

  • Harmony Outcomes

    Eine Studie zur Bestimmung der Wirkung von Albiglutid als zusätzliche Gabe zur blutzuckersenkenden Standardtherapienbei Patienten mit Typ 2 Diabetes.

Sollte Ihr Interesse an einer dieser Studien geweckt sein, dann wenden Sie sich an uns.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf.
Gern können Sie sich auch über unser Kontaktformular an uns wenden.

Kontaktinformationen:

Frau Felicitas Fröhlich-Grimm
Tel.: 0371 37421-354
Mail: f.froehlich-grimm@herzcentrum-chemnitz.de