Rhythmussprechstunde durch unseren neuen Kardiologen

Die MVZ am Küchwald GmbH verstärkt ab Februar 2019 seine Kompetenzen im Bereich der Diagnostik und Behandlung von Herzrhythmusstörungen. Mit Herrn Privatdozent Dr. med. Müssigbrodt konnte ein in diesem Bereich sehr erfahrener Spezialist für eine zukünftige Zusammenarbeit gewonnen werden. Privatdozent Dr. med. Müssigbrodt war die letzten Jahre als Oberarzt am Herzzentrum Leipzig tätig und hat dort sowohl mehr als 500 Implantationen von Herzschrittmachern und Defibrillatoren inkl. CRT als auch hunderte Ablationen von Herzrhythmusstörungen inkl. PVI durchgeführt. Er verfügt über die Zusatzqualifikation „Spezielle Rhythmologie“.

Neben der interventionellen Tätigkeit wird Herr Privatdozent Dr. med. Müssigbrodt auch eine ambulante Rhythmussprechstunde anbieten. Dort können sich Patienten mit bekannten Herzrhythmusstörungen oder mit dem Verdacht auf solche zur Planung der weiteren Diagnostik und Therapie vorstellen. Ein weiterer Schwerpunkt sind Patienten mit angeborenen Herzmuskel-Erkrankungen und Sportler mit Herzrhythmusstörungen.
Einen Termin in der Rhythmussprechstunde können Sie telefonisch unter 0371 37442-0 oder gerne auch per Fax unter 0371 37442-40 vereinbaren. Bereits vorliegende EKG und Befunde sollten möglichst vollständig mitgebracht werden.

Die Rhythmussprechstunde in der Kardiologischen Ambulanz Leipziger Straße 137/137a im Hauseingang 137 findet

Dienstag und Mittwoch von 16:00 – 17:00 Uhr

statt.

Außerdem können niedergelassene Ärzte ab Februar

dienstags bis donnerstags unsere EKG-Hotline

nutzen.
Senden uns dazu das aufgezeichnetes EKG per Fax an 0371 37421-40. Sie erhalten einen Rückruf zur Auswertung von Herrn Privatdozent Dr. Müssigbrodt.

Leave a reply